Ausschreibung TagNacht

Altnauer SegelclubFreitag/ Samstag 10./11. August 2018Altnauer TagNacht

Zählt zur Int. Bodensee-Langstreckenmeisterschaft für ORC- und Eintyp-Klassen (S/R-Regatta) und zur Int. Bodensee Yardstick

MeisterschaftRegatta:international

Klassen:ORC -Sportboote, -Klassen 1-4, Yst Gruppen 1, 2 und 3, und Mehrrumpf- und Experimentalboote.

Für eine Klassenwertung müssen mind. 6 Boote gültig gemeldet sein, sonst erfolgt eine Zuteilung in die entsprechende Yardstick Gruppe oder ORC Klasse. Boote mit gültigem Messbrief müssen in ihrer jeweiligen Klasse gemeldet werden

Regeln:WR des world sailing, DSV, ÖSV, Swiss Sailing, Klassenvorschrift und Segelanweisun

Meldestelle: Kurt Hess, +41 79 432 52 25, E-Mail: hesskurt@gmx.ch, Homepage: www.altnauersc.ch/MeldungTagNacht

Meldeschluss:03. August 2018

Meldegeld:Boote mit 5 Personen und mehr CHF 70.-, Boote mit 4 Personen und weniger CHF 60.- bar zu bezahlen bei Abholung der Segelanweisung. Meldegeld in CHF oder Euro zum Tageskurs

Nachmeldung:Freitag 10. August 2018 bis 17:00 Uh

Nachmeldegebühr:CHF 20.- / oder in Euro zum Tageskurs

Segelanweisungen:Freitag 10. August, ab 14:00 Uhr

Steuermannsbesprechung:neu Freitag 10. August, 17:30 Uhr

Startzeit:neu Freitag 10. August 2018 ab 19:30 Uhr

Regattabahn:je nach Startgruppe unterschiedliche Kurslängen, siehe Segelanweisung

Regattaleitung:Kurt Hess

Wettfahrten:1 Wettfahrt

Wertung:Klassen nach gesegelter Zeit, Mehrrumpfboote, Yst in 3 Gruppen und ORC-Klassen mit berechneter Zeit

Preisverteilung:Samstag ab 10:00 UhrPreise:Erinnerungspreise und ausgeloste Spezialpreise

Liegeplätze:für TagNacht-Regatteure bis Samstag 15:00 Uhr gratis und wenn länger den Hafenmeister fragen

Parkplätze:Genügend am Hafen CHF 9.- / 24 h und angrenzend

Information:Das Hafengelände ist vom Bahnhof in 1 min. erreichbar. Der eindrückliche und kommentierte Regattastart, ist von der Hafenmole und dem Steg aus für jedermann gut zu beobachten

Sicherheitsbestimmungen:Schwimmwestenzwang immer für alle Trapezleute; für alle Teilnehmer bei Starkwind- oder Sturmwarnung; für alle Teilnehmer ab Sonnenuntergang und tragen eines Notblitzes für jeden Teilnehmer. Für von der Wettfahrtleitung verpflichtete Boote ist ein achteraus fahrendes Begleit-Motorboot vorgeschrieben; der Veranstalter kann eine Meldung ablehnen oder begründet ein Boot von der Teilnahme ausschliessen.

Veranstaltungen:ASC-Molenbar und Festzelt am Hafen, Frühstück am Samstag, Seenachtsfest am Samstagabend in Kreuzlingen und Konstanz

Sonstiges:ca. Wassertiefe im Hafen, Pegel KN minus 1.2 m

Haftung:Die Haftung des Veranstalters bei einfacher Fahrlässigkeit und die seiner Hilfspersonen gesamthaft, wird ausdrücklich wegbedungen